Bausinn.ch hat am Dienstag in einem Online-Event 16 Baufirmen für ihren vorbildlichen Bausinn ausgezeichnet. Die Projekte reichen von aufwendigen Renovationen des Bundeshauses über eine Onlineplattform für die Just-in-time-Lieferung von Geländern, Fotovoltaik-Schulprojekte, Eltern-/Kind-Schweissen oder Bestleistungen in der Arbeitssicherheit. Die 3- bis 600-köpfigen Unternehmen stellen sich aktiv dem Wandel in der Baubranche – eine Notwendigkeit, wie auch Zukunftsforscher Georges T. Roos in seinem Video-Referat ausführte. Denn die Baubranche wird in den nächsten 20 Jahren durch die Megatrends Beschleunigung, Urbanisierung, Ökologisierung und Digitalisierung stark gefordert sein.

Die Almega AG wurde von Bausinn.ch als Gewinner im Bereich Schweisstechnik geehrte. Wir bedanken uns herzlich bei Bausinn.ch für diese Ehrung.

Urkunde und Broschüre von Bausinn.ch