Die Matterhorn-Gotthard Bahn wird erneuert – dazu durfte die Almega AG einen wesentlichen Teil beitragen.

Mit der Herstellung dieser komplexen Führerkabine von A bis Z, konnten viele fachlichen wie auch persönliche Erfahrungen gesammelt werden.

Es war eine schöne Herausforderung, mit unserem Mitarbeiterteam, dieses anspruchsvolle Bauteil mit Herzblut fertigen zu dürfen.