Die Almega AG erstellt aus Einzelkomponenten ein komplettes Dach für ein Schienenfahrzeug. Die Fertigung von einem Bauteil mit rund 4m Länge, stellt hohe Anforderungen an unsere Mitarbeiter. Vor allem die Schweiss- und Richtarbeiten sind komplex. Die durch das Schweissen erbrachte Wärme verursachte einen grossen Materialverzug. Die Herausforderung war, trotz der Dimension, die Massgenauigkeit einzuhalten und die Planität sicherzustellen.